Game Boy, die erfolgreichste Handheld Konsolen Reihe aller Zeiten?

Game Boy Konsolen-Reihe

Die Game Boy Spiele Reihe aus dem Hause Nintendo, ist die meistverkaufte Handheld Konsolen Reihe aller Zeiten.
Der Absatz von insgesamt 118,69 mio. Exemplaren kann sich sehen lassen.

Erstmals erschien der erste Game Boy, auch bekannt als Game Boy Classic, am 21. April 1989 in Japan.
Noch im selben Jahr, den 31 Juli 1989  folgte die Veröffentlichung im amerikanischen Raum.
Im darauffolgenden Jahr, am 28 September 1990 letztlich auch in Europa.
Bei Markteinführung belief sich der Preis für den Game Boy in Japan, auf 12,500 YEN.
In den USA waren es 89 USD und in Deutschland, konnte man den Hand-Helden, anfangs für 149 D-Mark erwerben.

Die Game Boy Reihe setzt sich aus verschiedenen Editionen zusammen.

Game Boy Special Edition
Nach dem Game Boy Classic im Jahr 1989, folgte der Game Boy Special Edition im Jahr 1995.
Dieser hatte die selben Funktionen und die gleiche Leistung wie sein Vorgänger, allerdings konnte man aus 6 unterschiedlichen Gehäuse-Farben wählen.
Die Special Edition wurde ausserdem mit einem Koffer ausgeliefert, darin fanden der Game Boy selbst, Ersatzbatterien und bis zu 5 Spiele platz.

Game Boy Pocket
Nur wenig Später im Jahr 1996, folgte dann der Game Boy Pocket welcher wie der Name schon erahnen lässt, wesentlich handlicher und kompakter als die beiden Vorgänger war.
Bei Leistung und Funktion veränderte sich hier aber auch noch nichts.
Es wurden lediglich Anpassungen bezüglich der zu verwendenden Batterien gemacht.

Game Boy Light
Der Game Boy Light ist der Nachfolger des Game Boy Pocket, er ist ein bisschen größer und bringt eine zuschaltbare grüne Hintergrundbeleuchtung mit sich.
Der Game Boy Pocket wurde 1997 eingeführt und ausschließlich in Japan vertrieben.

Game Boy Color
Im Jahr 1998 erschien der Game Boy Color, welcher als erste Handheld-Konsole ein farbiges Display sein eigen nennen konnte.
Er konnte insgesamt 32.768 Farben darstellen, 56 davon gleichzeitig.

Die hier aufgezählten Game Boy Versionen, spielen alle mit rein, in die Anzahl der verkauften Exemplare von insgesamt 118,69 mio.
Ein wenig später kamen dann noch weitere Game Boy Editionen.
Der Game Boy Advance, der Game Boy Advance SP und der Game Boy Micro.
Über diese Game Boy Versionen wird es aber einen gesonderten Artikel geben.

Gerne würden wir wissen mit welchem Game Boy ihr aufgewachsen seid.
Welche ist Eure bevorzugte Version aus der Game Boy Reihe?
Teilt es uns in den Kommentaren mit.

Tags: Game Boy
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.